Der beste vegane Schokokuchen der Welt

Der beste vegane Schokokuchen der Welt

Eingetragen bei: Vegan | 0

Ich habe dieses Rezept bei Mrs Flury gesehen und war sofort total begeistert davon. Ich musste es sofort ausprobieren. Seit dem habe ich diesen Kuchen bestimmt 3 mal gebacken! Er ist suuuuper lecker! Es ist wirklich der beste vegane Schokokuchen den ich jemals gegessen habe. Den werden wir sicher auch im Unverpackt-Bamberg anbieten. Denn ich habe nur deswegen nach Kuchenrezepten geschaut. Ich wollte, bevor wir unseren Laden eröffnen, schon mal ein paar Rezepte ausprobieren.

So jetzt will ich aber nicht lange labern, hier kommt das Rezept:

Zutaten:

  • 200g Haferflocken (klein oder großblatt ist egal)
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver (ich verwende immer Reinweinsteinbackpulver)
  • 1 Prise Salz
  • 240ml pflanzliche Milch, welche ist egal.
  • 170g Süß, diese Angabe variiert sehr stark. Es kommt drauf an, welches Süßungsmittel du verwendest. Ich habe Xylit also Birkenzucker genommen, da reicht auch 150g. Je nach dem, wie süß man es haben will. Du kannst auch Agavensirup, Vollrohrzucker, Rübenzucker, Kokosblütenzucker etc. verwenden. Taste dich einfach vorsichtig heran und nimm lieber erstmal weniger.
  • 100g Kokosöl

Die Haferflocken im Mixer zu Mehl verarbeiten. Wenn du keinen Mixer hast, dann kannst du dir sicher im Bioladen oder Reformhaus Hafer zu Mehl mahlen lassen.

Anschließend alle Zutaten zusammen mischen und gut verrühren.

Eine Springform (26cm) etwas mit Kokosöl einfetten und eventuell den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig in der Springform verteilen.

Nun kommt der Kuchen bei 180 Grad für 30 Minuten in den Ofen.

Ganz zum Schluss, wenn der Kuchen schon ausgekühlt ist, eine vegane Kuvertüre oben drauf verteilen. Und fertig ist der beste vegane Schokokuchen der Welt 😀 Naja, jetzt muss die Kuvertüre noch fest werden, dann kann man den Kuchen essen.

Verfolgen flechthexe:

Flechtwerkgestalterin

Hi, ich bin Alina. Flechtwerkgestalterin// das ganze Jahr über Barfußläuferin// Naturmensch// Handwerkerin// Kräuter und Pflanzenfreak// Veganerin// Minimalistin// Ich hab diesen Blog gestartet um das was mich interessiert mich euch zu teilen :)

Hinterlasse einen Kommentar